Home // Posts tagged "Convention"

4. Online-Con kommt

Nachdem die vom RabenThing veranstaltete 3. Online-Con im April alle eigene Rekorde gebrochen hatte – 27 Spielrunden und mehr Teilnehmer als je zuvor und Unterstützung durch deutsche Verlage – kommen die Raben gleich wieder mit der nächsten Online-Con.

Die 4. Online-Con findet vom 09. bis 11. Juli auf dem mittlerweile bekannten RabenThing-Discord-Server statt und der Spielrundenaushang dafür wird wieder auf dem RabenThing-Trello-Board zu finden sein. Noch ist die Organisation dieser Con am Anfang, also stehen im Moment noch nicht so viele Spielrunden auf dem Board. Das wird sich mit Sicherheit in den kommenden Wochen ändern. Wenn du als SL eine Spielrunde anmelden möchtest, klicke bitte auf den untenstehenden Link. Dieser leitet Dich zu unserem Trello-Board um:

Wir Raben freuen uns darauf zahlreiche Spielrunden-Anmeldungen entgegenzunehmen und gemeinsam mit Euch eine großartige Con wieder zu gestalten. Wir sind gespannt, welche interessante Spielrunden dieses Mal dabei sein werden.

3. Rabenthing Online Con

Der Rabenthing Online Con hat sich bisher großer Beliebtheit erfreut. Daher gehen wir jetzt in die dritte Runde und das gleich drei Tage lang.

Der Frühling ist im vollen Gange und die Nächte werden langsam wärmer. Wenn Ihr aber Rollenspiel, egal warum, nicht am Tisch macht, dann habt Ihr Online die Möglichkeit spannende Abenteuer mit neuen und alten Freunden zu erleben.

Der Rabenthing Online Con ist besonders geeignet für Neueinsteiger in das Hobby Rollenspiel und solche, die bisher noch nicht online gespielt haben. Ihr könnt das wieder ganz einfach ausprobieren. Wir helfen Euch in unseren kleinen Ratgeberrunden. Alles was Ihr braucht, ist ein Computer mit Internetzugang, am besten ein Headset und Discord. Viele Spielleiter:innen nutzen auch Roll20, das sich bisher als Quasistandard eingebürgert hat. Dort solltet Ihr einen Account haben.

Unser Rundenaushang auf Trello

Die Spielrunden hängen wie jedesmal auf unserem Trello Board aus. Dort ist auch genau beschrieben, wie Ihr Euch an Spielrunden anmeldet oder selbst aushängt.

Klickt auf das Bild und Ihr werdet direkt auf das Board geleitet:

Meldet Euch noch bis zur Convention bei uns. Wir helfen Euch beim Anmelden, Spielen und allen Euren Fragen. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme. Fragen könnt Ihr, wie immer, an info[at]rabenthing.de senden, oder ihr kommt direkt auf unseren neuen Discord-Server, wo auch die Spielrunden stattfinden werden:

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme


Euer Rabenthing

Rabenthing Online Con

Wotans wilde Jagd am 02.01.21

Das neue Jahr beginnt mit den Rauhnächten vom 26.12.20 bis zum 06.01.2021.

Und während draußen die Winterstürme um die Häuser ziehen, begebt Ihr Euch auf Eure eigenen Abenteuer.

Wotans wilde Jagd führt unsere erste Online Con weiter auf die Jahresreise. Ihr könnt wieder ganz einfach Online Rollenspiel ausprobieren. Alles was Ihr braucht, ist ein Computer mit Internetzugang, am besten ein Headset und Discord. Viele Spielleiter:innen nutzen auch Roll20, das sich bisher als Quasistandard eingebürgert hat.

Vor der Jagd ist nach der Jagd

Zusätzlich zum 02.01.21. öffnen wir unser Trello Board für Spielrunden in den gesamten Rauhnächten vom 26.12. bis zum 06.01.21. Somit sind alle Rauhnächte für Rollenspiel bereit.

Alle Einzelveranstaltungen von Wotans wilde Jagd (Spielrunden, Präsentationen, etc.) sind auf unserem Trello-Board angezeigt:

Meldet Euch noch bis zur Convention bei uns. Wir helfen Euch beim Anmelden, Spielen und allen Euren Fragen. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme. Fragen könnt Ihr, wie immer, an info[at]rabenthing.de senden, oder ihr kommt direkt auf unseren neuen Discord-Server, wo auch die Spielrunden stattfinden werden:

Die Rauhnächte sind die 12 Nächte vom 25.12. bis zum 06.01.
Jede Nacht ist einem Monat des nächste Jahres zugeordnet und hat seine eigene mythische Bedeutung.

Bauernregeln besagen:

In den zwölf Nächten darf nicht gesponnen werden, es tun dies bloß die Hexen

Wer in diesen Tagen nach dem Aufstehen pfeift, hat Unglück zu erwarten

Wer in dieser Zeit eine Tür laut zuschlägt, hat im Sommer den Blitz zu fürchten

Wer sein Bett in diesen Tagen im Freien lüftet, wird im nächsten Jahr krank

Alles Ackergerät muss unter Dach sein, kein Backgerät oder Holz darf über Nacht vor dem Ofen liegen bleiben

Jegliche Arbeit in den Raunächten ist verboten, sonst fällt der Wolf in die Herde und das Vieh gedeiht nicht

Elstern, die in dieser Zeit geschossen werden sollten zu Pulver verbrannt werden, das hilft gegen das kalte Fieber

Wenn die Eiszapfen in den Raunächten lang sind, so wird auch der Flachs lang.

In diesen Tagen haben Heilkräuter ihre größte Wirkungskraft

Viel Spaß bei Wotans wilder Jagd wünscht
Euer Rabenthing

Rollenspielen zu Halloween – wars das jetzt?

Eine Art Con-Bericht

An Halloween haben wir von Rabenthing unsere erste Online Con organisiert. Der Entschluss, dass es eine Online Con geben soll war schnell gefasst, mussten wir dieses Jahr unsere Rabeneck Con doch leider ausfallen lassen und trotzdem wollten wir eine Con anbieten. Schließlich ist Rollenspiel ein großartiges Hobby und so eine Online Con bietet trotz social distancing die Möglichkeit gemeinsam auf Abenteuer auszuziehen. Vor allem bin ich persönlich fest der Überzeugung, dass das gemeinsame Spiel auch dabei hilft, diese merkwürdige und für viele auch belastende Zeit zu überstehen.

Wie eine Online Con zu organisieren ist, dazu mussten wir uns eigentlich keine großen Gedanken machen. Waren wir doch nicht die Ersten, die sich dessen angenommen haben, und so konnten wir uns von anderen Cons das eine oder andere abschauen. Primär ging es auch darum etablierte Abläufe aufzugreifen, um so den Spielenden und der Spielleitung ein bekanntes Umfeld anzubieten.

Insgesamt kamen wir bei der Con auf zwölf gemeldete Spielrunden, was ich schon als guten Anfang sehe. Leider konnten davon zwei Spielrunden aus Mangel an Mitspielenden nicht stattfinden. Allerdings handelte es sich um Spielrunden, die auch relativ spät gemeldet wurden. Im Nachhinein betrachtet ist es auf Online Cons wohl besser, Spielrunden mit längerer Vorlaufzeit anzubieten, da die Spielenden im Gegensatz zu einer Präsenz Con sich wohl weniger spontan entscheiden. Aber auch das ist auch nur mein Versuch den Ausfall zu erklären, da es sich aus meiner Sicht um sehr spannenden und interessante Angebote gehandelt hat und hätte ich parallel nicht eigene Runden angeboten, wäre ich sicher dabei gewesen.

Wie bereits erwähnt habe ich selbst zwei Runden angeboten: am Nachmittag spielten wir im Star Trek Universum. Die Sternenflotten Offiziere stießen dabei mit ihrem Schiff der USS Aurora auf eine untergegangene Zivilisation. Als sie diese erforschten, nahmen die Dinge eine dramatische Wendung und sie konnten nur mit knapper Not entkommen. Die zweite Runde am Abend war ein Cthulhu Abenteuer, das zwar klassisch in den 1920ern gespielt hat, doch diesmal schlüpften die Mitspielenden in die Rolle von Kindern, die an Halloween mit einem dunklen Geheimnis ihrer Familie konfontiert werden und in dem es plötzlich um Leben und Tod ging. Alles in allem habe ich beide Runden sehr genossen und ich hoffe meine Mitspielenden hatten mindestens genauso viel Spaß wie ich selbst.

War’s das jetzt? Ich denke nicht – wir von Rabenthing werden sicher noch weitere Cons anbieten. Solange die aktuelle Lage noch anhält werden wir uns wohl noch auf online Cons beschränken müssen und weiterhin auch zu manchem Rundenbeginn hören “Haben wir schon mal zusammen gespielt? Deine Stimme kommt mir bekannt vor.” Wie wäre es zum Beispiel mit einer Wir-warten-aufs-Christkind-Con vor Weihnachten? Wart ihr auch auf der ersten Rabenthing online Con? Erzählt uns von euren Eindrücken in den Kommentaren.

Rollenspielen zu Halloween

Nach einer langen Sommerpause melden sich die Raben wieder zurück für alle Rollenspieler und Einsteiger. Und gleich in einem neuen Format:

Online Convention

Was für viele Rollenspieler in der Zwischenzeit eine normale Form des Spielens geworden ist, ist für Einsteiger zunächst mit vielen Fragezeichen verbunden.

  • Wie geht das?
  • Wo muss ich mich anmelden?
  • Mit wem spiele ich da?

Wir wollen Euch mit dem Rollenspiel-Halloween Online die Möglichkeit geben, das ganz einfach mal aus zu probieren. Die Convention findet am 31.10.2020 statt und wir helfen Euch beim Anmelden, Spielen und allen Euren Fragen.

Alle Einzelveranstaltungen des Halloween Rollenspiel Online (Spielrunden, Präsentationen, etc.) sind auf unserem Trello-Board angezeigt:

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme. Fragen könnt Ihr, wie immer, an info[at]rabenthing.de senden, oder ihr kommt direkt auf unseren neuen Discord-Server, wo auch die Spielrunden stattfinden werden:

Einst, um eine Mittnacht graulich, da ich trübe sann und traulich

müde über manchem alten Folio lang vergess’ner Lehr’ –

da der Schlaf schon kam gekrochen, scholl auf einmal leis ein Pochen,

gleichwie wenn ein Fingerknochen pochte, von der Türe her.

“es ist Besuch wohl”, murrt’ ich, “was da pocht so knöchern zu mir her –

das allein – nichts weiter mehr.

Edgar Allen Poe

Viel Spaß beim Rollenspiel-Halloween wünscht
Euer Rabenthing

Auryn 2019

Der Auryn nähert sich langsam aber gewaltig. Bereits 12 Runden sind gemeldet. Wir haben die Zeit auf dem Auryn in Zeit-Slots geteilt, damit Spieler die Möglichkeit haben unterschiedliche Runden zu besuchen. Wenn Du aber eine Runde außerhalb der Slots anbieten willst, dann kannst Du uns das gerne im Kommentar zukommen lassen.

Nach dem Rollenspiel-Samstag ist vor dem Rollenspielabend

Rollenspiel-Samstag Rückschau

Symbaroum auf dem Rollenspiel-Samstag mit SL Ben.

Der Rollenspiel-Samstag hat allen Teilnehmern wieder super gefallen. Wir hatten sogar Discobeleuchtung aus dem Café. Die Spielrunden verliefen alle in entspannter Weise und jeder kam auf seine Kosten.

Wir hatten uns vorgenommen, Feedback einzuholen. Und diesmal kam auch einiges zurück:

  1. Wie gut hat es Euch gefallen? Alle haben uns 10 von 10 Punkten gegeben. Vielen Dank dafür. Wir fühlen uns geehrt
  2. Welches Rollenspiel würdest Du gerne spielen? Hier kamen keine direkten Antworten zurück. Mündlich haben wir aber ein Lob über die Auswahl an Rollenspiel-Systemen erhalten.
  3. Was können wir bei der Organisation noch verbessern? Auch hier waren alle super zufrieden. Auch die angrenzende Salsaparty hat dank Odin niemanden gestört. Der Spielrundenaushang war noch etwas unübersichtlich. Daran werden wir gerne weiter arbeiten.

Und hier kommt nun die Aufforderung: Wir sammeln gerne weiter Feedback. Schreibt uns alles in die Kommentare. Das hilft uns wirklich sehr.


Rollenspielabend in der Bibliothek

Kommen wir zu unserer nächsten Veranstaltung. Die Bibliothek Calw möchte gerne Rollenspiel in ihr Programm aufnehmen. Wir haben mit der Bibliothek nun einen Rollenspielabend am 24.05.2019 ausgemacht an dem wir fünf Spielrunden anbieten. Wenn es genug Interessenten gibt, werden wir das Konzept auf die umliegenden Bibliotheken ausweiten. Wir sind schon sehr gespannt.


Frühbucherphase für den Rabeneck Con ist ausgelaufen

Am 30.04.2019 haben wir die Frühbucherphase für den Rabeneck Con auslaufen lassen. Aktuelle Anmeldezahl ist 17 Teilnehmer. Laut unserer Planung findet der Con statt und wir können in die Feinplanung einsteigen. Basis dafür sind natürlich unsere Erfahrungen und das Feedback von letztem Jahr. Anmeldungen sind noch möglich bis Ende Juni.

Rollenspiel Samstag: Ein Resumé

Spielrundenaushang auf dem Rollenspiel Samstag auf Trello

Nun ist er vorbei, unser Rollenspiel Samstag im Oktober 2018. Und wir schauen mit Gelassenheit und einem lachenden und einem weinenden Auge darauf zurück:

Lachen, weil
Es war eine sehr schöne Veranstaltung und die Spielrunden waren alle gut gefüllt. Alle Gäste haben sich bei uns sehr wohl gefühlt, bis auf einen krankheitsbedingten Ausfall. Die Runden konnten in einzelnen Räumen stattfinden, was die Lärmsituation entspannt und es gab kein System das mehr als einmal angeboten wurde: Maximale Vielfalt.
Unser neues Buchungssystem wurde gut angenommen und wir waren durch die automatischen Anmeldungen erheblich entlastet.
Wir hatten Besuch von unseren Freunden vom Thoule im Haus und freuten uns über ihr guten Anregungen.
Es war ein durchweg positiver Mini-Con.

Weinen, weil
das war nun die letzte Veranstaltung für dieses Jahr. Nun werden wir uns in unsere Nester zurückziehen und einige Abende mit eigenen Spielrunden verbringen. Der Winter kommt …
Die nächsten Termine stehen noch nicht fest, aber wir werden uns im November nochmal treffen, um über unsere Veranstaltungen 2019 zu sprechen.
Wer auf der Spielemesse Stuttgart ist, kann ja mal beim Stand des FSF e.V. vorbeigehen. Mit ein bisschen Glück kann man den ein oder anderen Raben dort treffen.

Disclaimer

Wir wurden im Vorfeld sehr oft gefragt, warum wir den Rollenspiel Samstag auf den gleichen Termin, wie die ReuCon gelegt haben. Hierzu möchten wir gerne noch eine Erklärung abgeben:

Unser Ziel ist, das Rollenspiel insgesamt zu fördern und Menschen aus der Region unser liebstes Hobby nahe zu bringen. Daher sind wir auch darauf bedacht, unsere Termine mit den anderen Vereinen in der Region Stuttgart / Karlsruhe soweit wie möglich abzustimmen. Dies ist nicht immer leicht und manchmal kommt es zu ungewollten Überschneidungen.
Wenn das passiert, ist das nie böse gemeint und soll nur dazu dienen, das Angebot noch weiter zu diversifizieren. Pen & Paper Rollenspiel hat in den letzten zwei Jahren durch Let’s Plays, Crowdfunding und Indy-Spiele einen kleinen aber feinen Boom erfahren. Wir wünschen uns, dass dieser Boom auch unsere Region erfasst und wir noch mehr Freunde zum Rollenspielen bringen. Unsere Veranstaltungen sollen Euch eine Möglichkeit geben, genau das in die Tat umzusetzen.
Egal, ob Ihr Rollenspiel mal ausprobieren wollt, eine neue Rollenspielrunde sucht, ein Rollenspielsystem ausprobieren wollt, euch Tipps und Tricks zum Spielleiten holen wollt, euch mit Gleichgesinnten aus der Region vernetzen wollt oder einfach nur Spaß daran habt über Eure besten Szenen des letzten Rollenspielabends anzugeben. Wenn Ihr das auf einer anderen Veranstaltung machen könnt, ist das großartig. Wenn Ihr das bei uns macht freuen wir uns genauso.

Der Con-Kalender hat leider seinen Betrieb eingestellt. Wenn Ihr also Termine oder Vereine aus Baden-Württemberg wisst, freuen wir uns über Eure Infos.

Das war das Rabenthing-Jahr 2018 mit Rollenspiel-Probiertag, Rollenspiel Samstag, Auryn und Rabeneck-Con.
Schaut auch mal auf unseren Event-Kalender!
Viel Spaß beim Spielen!
Kräääh, Kräääh!

Rollenspiel Samstag im Anflug

Der Herbst ist für unser Lieblingshobby eine wichtige Jahreszeit. Viele Spielrunden beginnen in dieser Zeit. Und die malerische Natur unterstützt die Athmosphäre mit Nebel, bunten Blättern und jede Menge Regen.

Daher ist unser Rollenspiel-Samstag auch genau in dieser Jahreszeit angesiedelt. Wir haben die Anmeldung der Spielrunden nochmals optimiert und können bereits heute vier Spielrunden ansagen.

Viel Freude auf unserem Herbst-Event im Mehrgenerationenhaus in Böblingen.
Jack

Auryn 2018 – Ein Rückblick

Nun gibt es den Auryn bereits 20 Jahre.

Aber dieses Jahr war ein besonderer Auryn. Zumindest für uns, denn

Rollenspiel ist wieder ganz groß!

Rabenthing hat die Organisation der Rollenspielrunden übernommen.

Onlineanmeldung auf unserer Homepage, Erstellung einheitlicher Spielrundenaushänge, einer neuen Aury-Dungeonkarte, Koordination der Räume und Zeitfenster und Ansprechpartner vor Ort, um für Spielleiter, Spieler und Neugierige einfach nur da zu sein.

Das Feedback war überwältigend!

Ihr habt uns mit so viel Lob unterstützt, dass wir nach dem Auryn ganz platt waren. So platt, dass wir erst heute dazu kommen Euch dafür zu danken.

Zunächst geht der Dank an alle Spielleiter, die es dieses Jahr geschafft haben über 30 Spielrunden auf die Beine zu stellen. Von Freitag bis Sonntag waren (teilweise bis in die Morgenstunden) unsere Rollenspielräume gebucht.

Der Zuspruch der Spieler war dem entsprechend hoch. Fast 40 (!) Spieler haben sich in den Spielrunden eingetragen. Und zum Großteil in mehreren Spielrunden.

Spiele und Welten

Bei so vielen Rollenspielrunden gab es auch eine enorme Auswahl an unterschiedlichen Spielen. Die Klassiker waren natürlich vertreten:

  • Arcane Codex: Dark Fantasy wird von vielen Spielern geliebt. Arcane Codex ist kein Neuling in dem Genre. Aber die Spielrunden sind nach wie vor mit Neugierigen Einsteigern in das System besetzt.
  • Dungeons & Dragons: Die fünfte Edition des ältesten Pen & Paper – Rollenspiels ist nicht nur in den USA ein riesen Erfolg. Auch hier haben wir uns über den hohen Zuspruch gefreut.
  • Dungeon Crawl Classics: Das Urgestein der Old-School-Renaissance zeigte in einem Nachtfüllenden Abenteuer, dass alt nicht abgedroschen sein muss.
  • Hexxen 1733: Nach dem erfolgreichen Crowdfunding war es uns eine große Ehre, dass ein Abenteuer in Böblingen spielt und auch noch mehrfach ausgerichtet werden konte
  • Midgard: Das älteste deutsche Fantasy-Rollenspiel hat in der fünften Edition wieder neue Fans dazu bekommen.
  • Pathfinder: Die beiden Einstiegsabenteuer waren ideal für Spieler, die mal das System und die Welt kennenlernen wollten.
  • PP&P, Plüsch, Power, Plunder: Ein kleines One-Shot System für Plüschpuppenverehrer. Jeder, der mal PP&P gespielt hat, möchte das nicht in seiner Vita missen.
  • Savage Worlds: Das Universalsystem wird gerne für ausgefallenere Settings verwendet. Das Abenteuer “Das Ende aller Kriege” entführte die Rollenspieler in die 1930er. Abenteuer a la Indiana Jones waren vorprogrammiert.
  • Shadowrun: Deutschland in den Schatten ist nicht nur ein Quellenbuch, sondern auch der Titel des Abenteuer, das die Rollenspieler in die Fantasy-Cyberpunk-Welt entführte
  • Star Wars: Hauptsächlich in der D6 – Regeledition, war der Spielleiter Klaus Z. in der Lage über sechs Spieler mit der dunklen Seite der Macht zu konfrontieren.
  • Toons: Ähnlich wie PP&P ist Toons eher ein One-Shot System. Diesmal sind es die Gestalten aus Toontown, die uns Rollenspieler mit Lachkrämpfen traktieren. Es waren die lautesten Runden auf dem Auryn.
  • Daneben kamen aber auch etwas unbekanntere Systeme zum Einsatz, wie Numenera, Ratten, Dread, Deadlands und My little Pony

Besonders stolz sind wir aber, dass auf dem Auryn mehrere nicht veröffentlichte Rollenspielsysteme von Spielern dargeboten wurden. Neben dem großartigen Ergebnis eines selbst entwickelten Rollenspielsystems gehört eine ordentliche Portion Mut dazu, seine eigene Schöpfung einem fremden (und teilweise sehr kritischen) Publikum zu präsentieren. Vor einer solchen Leistung müssen wir einfach den Hut ziehen.

Hexxen 1733 auf dem Auryn
Neben Stift und Papier ist der Computer in der Zwischenzeit ein wichtiges Werkzeug der Spielleiter.

Vielen Dank an alle Teilnehmer!

Dieser Beitrag hat ein wenig gebraucht, bis wir ihn veröffentlichen konnten, da wir uns zur DSGVO noch absichern wollten.

Wir freuen uns schon auf den Auryn 2019.