Home // 2019 // Dezember

Und die Bücher klatschten

Das Donnerhaus spendete einen brandneuen Band Coriolis an die Bibliothek Calw

Nun haben wir bereits zum zweiten mal die Bibliothek in Calw mit unseren Rollenspielen besucht und über 30 Besucher folgten unserem Ruf. Diesmal war der Termin auf den Samstag gelegt, so dass wir ab 15:00 Uhr mehr als fünf Stunden zum Spielen hatten. Und das war auch nötig…

Aber zunächst haben wir noch eine Spende vom Donnerhaus übergeben dürfen. Das Donnerhaus hatte mitte des Jahres eine große Spendenaktion gestartet, um dem ins Straucheln gekommenen Uhrwerk-Verlag zu helfen. Nun begab es sich, dass wir eine Anfrage vom Donnerhaus bekamen, ob wir bei unserem Event eine kleine Spende überreichen wollen, die wir auch noch selbst aus dem Uhrwerk-Katalog aussuchen dürfen. Wie toll ist das denn!!!! Coriolis ist nun eine super Ergänzung zu dem Material, das die Bibliothek bereits zum Verleih angeschafft hat:

  • DnD 5e Einsteigerbox
  • DSA 5e Einsteigerbox
  • Aborea Einsteigerbox
  • Deponia
  • Bücher über Rollenspiele und Abenteuer
  • Coriolis (seit neuestem 😉
  • und es werden noch weitere folgen

Wer also mal ein neues Rollenspiel ausprobieren möchte ist in der Bibliothek Calw gut beraten.

Als nächstes durften sich unsere Spielleiter ins Zeug legen und ihre Spielrunden in einem kurzen Pitch vorstellen. Im Anschluss durfte sich jeder eine Spielrunde aussuchen. Das funktionierte so gut, dass sich die Teilnehmer auf insgesamt sieben Rollenspielrunden verteilen konnten. Vorteil gegenüber der Onlineanmeldung war hier, dass sich die Teilnehmer vor Ort nochmal umentscheiden konnten.

Danach fingen die Spielrunden an und in Nullkommanichts war es dunkel. Als wir die letzte Spielrunde um 21:00 Uhr beendeten fragten sich alle, wo die Zeit hingegangen ist. Die Bibliothek gab der Veranstaltung ein ganz besonderes Flair und wer ganz leise war, konnte hören, wie in den Regalen die Bücher klatschten. So muss es sein!

Ein besonderes Ereignis zeigte sich in der DSA-Runde.

Neben erfahrenen Rollenspielern waren auch einige Neulinge dabei und ein paar Leute, die seit Jahren kein Rollenspiel mehr gespielt haben. Es hat sich aus der Bibliothek wohl auch bereits eine feste private Runde heraus gegründet. Das ist für uns Raben natürlich der größte Anreiz.

Daher werden wir auch 2020 wieder zuschlagen. Die Bibliothek Calw wird auf alle Fälle im Frühling wieder mitmachen.

Krääh, Krääh!